A+ A A-

Einfach, sommerlich und ganz und gar charmant

Wie stellt man sich eine Sommerwiese vor? Doch wohl bunt und fröhlich und voller Blumen. Also her damit: Für den Ess- oder Terrassentisch, für Nischen, fürs Gartenhaus oder auch für ein stylisches Sideboard. 



Aber wie holt man sich die Sommerwiese ins Haus? Ganz einfach. Nehmen Sie ein pittoreskes Tablett und füllen Sie es mit Vasen, Flaschen oder anderen Behältern aus Glas, die alle gleich aussehen. Jetzt kommt Wasser hinein … und dann folgen die Blumen. Das können Margriten, Dotterblumen, Kerbel oder Bachnelken von der nahen Wiese sein – oder auch Rosen, Nelken, Hortensien, Akelei und Frauenmantel aus dem Garten. Übrigens: Falls Sie es nicht gar so gerne „bunt treiben“, können Sie es auch Ton-in-Ton halten. Erlaubt ist nämlich alles, was gefällt.

 

c                     

Informationen

Fleurop-Partner
Visa MasterCard Paypal

Kontakt

Leutwyler Floristik AG
Bahnhof Luzern, 6002 Luzern
Tel. 041 210 99 00 | Fax 041 210 99 06
www.leutwyler-floristik.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login